„Im übrigen finde ich es nicht in Ordnung, an Weihnachten im Seniorenheim ‚Last Christmas‘ zu spielen.“
So postete Carmen Geiss zum Nikolaustag auf Facebook und Instagram. Hohoho. Lustig? Geschmacklos? Kann jeder halten, wie er will.

Weniger lustig, oder eigentlich wieder doch, finden wir, was viele Medien daraus machen: Nämlich einen „Shitstorm“!

Bei Facebook gab es für Carmens Witz circa 150 Kommentare, davon 22 negative. Und 900 Likes. Bei Instagram: Knapp 4300 Likes und 200 Kommentare, davon 7 negativ.

So oder so ähnlich geht es unseren lieben Sendergesichtern und anderen in Social Media aktiven Personen der Zeitgeschichte immer mal wieder.

Deshalb merke: Wenn die hauptamtlich im Empörungs-Business Tätigen das Wort Shitstorm in ihre Redaktionssysteme tippen, ist es meist keiner, sondern nur Clickbaiting.

Und hier zum Nachlesen…

Express (08.12.17)
Arme Carmen Geiss! Bitterböser Shitstor nach Instagram-Post

Mitteldeutsche Zeitung (08.12.17)
Witz über Altersheim Böser Shitstorm für Carmen Geiss nach Instagram-Post

news.de (06.12.17)
Die Geissens im Shitstorm: Fieser Rentner-Spott von Carmen Geiss! Soll DAS etwa lustig sein?

t-online.de (08.12.17)
Carmen Geiss lästert böse über Senioren

Berliner Kurier (08.12.17)
Arme Carmen Geiss! Bitterböser Shitstorm nach Instagram-Post

GALA (08.12.17)
Diese Aktion ist nach hinten losgegangen

huffingtonpost.de (08.12.17)
Carmen Geiss: Dieser Post kommt nicht bei allen Fans gut an

focus.de (08.12.17)
Carmen Geiss macht Altenheim-Witz und erntet Empörung

inTouch (07.12.17)
Carmen Geiss: Bösartige Anfeindungen durch ihre Fans!

kukksi.de (08.12.17)
Carmen Geiss: Die Fans sind entsetzt!