Die Essener Motorshow ist Pflichttermin für alle, die ihr Auto nicht nach Verbrauchswerten auswählen. 360.000 PS-Freunde bestaunten Anfang Dezember mehr als 1100 blechgewordene Träume. Perfektes Terrain also auch für „GRIP – Das Motormagazin“. Der DAZ-Verlag, der das Printmagazin zu unserem Format herausbringt, war einer von über 500 Aussteller aus 30 Ländern. RTL II hat das mit viel Branding und Give-aways unterstützt.

Ein Highlight: Det Müller gab eine gut besuchte Autogramm-, Signier- und Selfie-Stunde, um GRIP und sein Buch „Dets Chromjuwelen“ zu promoten. Die Fans und Leser standen geduldig Schlange.

Während der gesamten Messe wurde der ausgestellte McLaren als Gesamtprojekt umfoliert, was ebenfalls viele Besucher an den Stand lockte.