Seit rund einem halben Jahr betreibt El Cartel Media ein eigenes Künstlermanagement für junge Influencer. Warum? Als Realitymarke Nr. 1 zeigt RTLZWEI authentische Inhalte und Menschen, die junge Zielgruppen lieben – im TV und in den Social Media. So etwas ist begehrt bei Marketingmanagern, und deshalb sieht sie gut aus, die erste Zwischenbilanz von „La Familia Artists“.

Gerhard Putz, Leiter Digital Creative

Gerhard Putz, Leiter Digital Creative

Die Gründung von „La Familia“ Ende Oktober 2019 war eine konsequente Erweiterung des Portfolios von ECM. Kunden können jetzt nicht nur im Umfeld der Programme von RTLZWEI werben, der Vermarkter ermöglicht ihnen jetzt auch Influencer-Kampagnen, die, falls gewünscht, auch völlig unabhängig von unseren TV-Formaten funktionieren.

„La Familia“ betreut aktuell vier Instagram-Artists exklusiv, weitere folgen in Kürze. Mit den drei jungen Frauen und einem Mann wurden in den vergangenen Monaten bereits mehr als 50 Cases umgesetzt, darunter mit so namhaften Unternehmen wie L’Oreal, Douglas und Zalando.

Rising Talent

Larissa Jeanne Werner

Unsere Influencer bereicherten die Fashion Week in Berlin, schritten auf dem roten Teppich beim Bambi, absolvierten Foto-Shoots und besuchten Messen und Kunden-Events rund um die Welt – bevor Corona diese Aktivitäten einstweilen stoppte.

Erstes „Familia“-Mitglied war Melissa. Ihre Teilnahme bei der dritten Staffel von „Love Island – Heiße Flirts & wahre Liebe“  katapultierte sie von 300 auf fast 400.000 Follower bei Instagram. Kurz darauf folgten Danilo Cristilli – ebenfalls „Love Island“ und mittlerweile Darsteller bei „Köln 50667“ –, sowie Jennifer Lopes Di Gaspare, die eine der Hauptrollen der Soap „Krass Schule – Die jungen Lehrer“ spielt.

Das neueste Gesicht der Runde ist Larissa Jeanne Werner. Sie war noch nicht im TV zu sehen und ist damit das erste „Rising Talent“ von „La Familia“. In diesem neuen Bereich sollen bisher unbekannte Talente nachhaltig gefördert werden, um sie zu Social-Media-Stars aufzubauen. Zusammen decken die vier ein breites Themenfeld von Mode und Beauty bis zu Ernährung und Sport ab.

Jennifer "Jenny" Lopes Di Gaspare

Jennifer „Jenny“ Lopes Di Gaspare

Das Trendthema Influencer Marketing ist zu einem kaum überschaubaren Markt gereift, auf dem sich Stars, Sternchen und Dienstleister aller Art tummeln. Ziel von „La Familia“ ist es nicht, der Branchengrößte zu werden, sondern das beste Beziehungsmanagement zu bieten.

Die Talents werden nicht bloß vermarktet, sondern umfassend persönlich betreut; und die Kunden und Partner erhalten außer einem Influencer auch den Support aller Plattformen und Spezialisten, die RTLZWEI und El Cartel Media als Medien- und Vermarktungsunternehmen zu bieten haben.

Operativ dafür verantwortlich ist Gerhard Putz, Leiter Digital Creative: „‚La Familia‘ ist als kleines ‚just do it‘-Projekt gestartet – mit großen Freiheiten, viel Vertrauen der Geschäftsleitung und der großartigen Unterstützung von Mitarbeitern der verschiedensten Bereiche“, berichtet er.

Love-Island-Star

Danilo Cristilli

So schlank und agil will Gerhard weitermachen, und weiß dabei ein kleines, aber engagiertes Kernteam hinter sich: Maria Zygalski (Kooperationen und Verkauf), Julia Meier (Buchhaltung), Katja Kämpgen (Recht) und Michelle Schraps (Finanzen).

Neben den RTLZWEI– und ECM-Kollegen ist Gerhard vor allem Managerin Eva Heitmüller dankbar: „Ohne Pause hält sie seit einem halben Jahr die Fäden zusammen und opfert viel Zeit und Nerven für den Erfolg der jungen Agentur.“

Mit dem Support der PR-Leute von RTLZWEI fanden die Talente viel Aufmerksamkeit in der Presse und in Online-Medien, darunter bei BILD online, Gala, BUNTE, Promiflash, RTL Exclusiv, VOX Prominent und Marco Schreyl LIVE.

Love-Island-Liebling

Melissa

Für die kommenden Monate ist Gerhard optimistisch: „Der Influencer-Markt ist auch in der Corona-Zeit bislang recht stabil.“ Deshalb haben er und sein Team einiges auf der Agenda. Neben Werbung für Marken der Kunden haben die Talents auch schon eigene Projekte gestartet: Melissa hat eigene Band-T-Shirts in der Pipeline und plant eine Buchveröffentlichung. Jennifer bereitet eine Schmuckkollektion vor.

In gleicher Weise wird sich auch „La Familia“ als Agentur immer wieder ausprobieren und neue Felder erschließen. Dabei sind insbesondere Synergien im eigenen Haus interessant, die RTLZWEI wie wenige andere Medienhäuser bieten kann – von ins TV verlängerten Influencerkampagnen über Influencer als music artists beim hauseigenen Label El Cartel Music bis zu crossmedialen Events. Ein Family Business also, aber mit viel Lust auf mehr.

Wer mehr wissen will über „La Familia Artists“ und was es bietet, kann sich an office@lafamiliaartists.de wenden.

Und hier noch eine kleine „Behind-the-Scenes“-Galerie: