Gestern war es wieder so weit: Christopher Street Day in Köln. RTL II zeigt dort schon seit 2014 Präsenz – viermal mit unserem eigenen Wagen, seit 2018 gemeinsam mit sparstrom.de. Auch in diesem Jahr begleiteten Danny Liedtke und Daniel Peukmann die Parade. Die beiden Darsteller der RTL II-Soap „Köln 50667“ verteilten Give-Aways und demonstrierten gemeinsam mit der Partymenge für mehr Toleranz und die Anerkennung von Vielfalt in unserer Gesellschaft.

„Wir von ‚Köln 50667‘ nehmen schon seit Jahren am CSD teil“, erklärt Danny. „Dieser Tag steht für Gleichberechtigung und leider gibt es auch im Jahr 2019 immer noch Menschen, die aufgrund ihrer Sexualität verurteilt werden. Deshalb finde ich den CSD so wichtig, denn an diesem Tag wird gezeigt, dass jeder Mensch so akzeptiert werden soll, wie er ist – egal, welche sexuelle Orientierung er hat.“

Toleranz gegenüber anderen Lebensformen und Identitäten sind ein Kernmerkmal der Dokumentationen, Doku-Soaps und Soaps von RTL II. Zumindest ist das unser Anspruch. Leider ist nicht damit zu rechnen, dass sich diese Botschaft so bald erledigt. Deshalb werden wir ziemlich sicher auch 2020 wieder beim CSD durch die Straßen Kölns ziehen.

Weitere Infos in der Pressemitteilung. Ein paar Eindrücke von der tollen Stimmung gestern in der Instagram-Story des RTL II-Social-Media-Teams und hier in der Galerie…