Liebe alle,

„So ’ne richtig liebevolle Liebe – das würde ich gern mal wiedersehen!“ Neun Teenager-Mädchen darauf im Chor: Jaaaa!!!

henrike-kolumne-1-kopieFast hätte ich meine Cola auf den Tisch gespuckt – so irritiert war ich von der geballten Einigkeit direkt vor mir. Das passierte gestern bei einer von der Abteilung Medienforschung durchgeführten Gruppendiskussion in Bochum, bei der „Köln 50667“- und „BTN“-Zuschauer über unser Programm geredet haben. Ein Psychologe leitet diese mehrstündigen Gespräche und klopft dabei die unterschiedlichsten Aspekte ab. Viele Menschen, viele Meinungen – aber selbst die jungen Männer waren sich in diesem Punkt einig. Liebe? Ja, bitte – und gern die große Liebe!

Dummerweise sind Sarah und Pietro nun leider fürs erste passé! Aber das ist es, was Zuschauer immer noch sehen wollen: Die wahre Liebe!  Aber vielleicht nicht zu wahr: Glückliche Paare bei „Netflix & Chill“-Open-Airs zu zeigen, könnte leicht öde werden. Das große Drama gehört eben dazu, und auch etwas Krawall.

Herzlichst,
Henrike