Liebe alle,

vorwärts immer – rückwärts nimmer! Jahr, so mögen wir das! 2017 stapft in Monatsschritten voran, die nur eine Richtung kennen: höher und weiter als der Vormonat. 5,8 % MA gab es für den März – und damit auch deutlich mehr als im Vorjahr.

Dank der Free-TV-Premieren der Serien-Hochkaräter – „Game of Thrones“, „The Walking Dead“ und „Fear the Walking Dead“ hat sich die Samstag-Prime mit bis zu 8,4 % so glänzend gezeigt, wie seit Juni 2016 nicht mehr.

henrike-kolumne-1-kopieMit 10,5 % erzielte „Köln 50667“ nicht nur Jahresbestwerte und den erfolgreichsten Monat des Jahres, sondern mauserte sich mit etwa 4 Millionen Video Views zu dem Top-Format auf den RTL-Online-Plattformen (RTL II YOU, RTL2.de und TV NOW).

Die Zeichen stehen momentan alle offensichtlich auf Wachstum. Auch bei mir. Diese Kolumne pausiert ein paar Monate – ich erforsche derweil intensiv die nächste TV-Zuschauer- Generation.

Bis ganz bald,

Henrike

Daten © AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope, BRD Gesamt, 01.03.-31.03.2017, vorläufig gewichtet 31.03.2017. Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die Daten auf die 14-bis 49-Jährigen.