Liebe alle,

frohes Fest der Liebe! Alle zwei Jahre wieder im Juni ist TV-Weihnachten. Traditionell bescheren ARD und ZDF ganz Deutschland mit den Spielen der Fußball-Götter. Die übrigen TV-Sender spielen die Drei Könige und bringen Opfergaben in Form von Marktanteilen.

Daher beenden wir auch ganz selbstlos den Juni mit bescheidenen 5,2 % MA in 14-49. Bei einem Jahresschnitt von 6,0 ist dies ein wahrlich generöses Geschenk aus unserem Hause. Aber zugegeben, viele andere Sender waren weitaus selbstloser und haben weit mehr Marktanteile abgegeben als wir.

All you need is love – das gilt auch für fulminante TV-Quoten! Wenn „Daniela und Lucas in Love – Die Traumhochzeit“ in der Samstag-Primetime solche Zahlen erbringt, dann lieben wir das Fest der Liebe noch mehr:

  • 16,1 in 14-49, 24,2 in 14-29, damit die Marktführer in beiden Zielgruppen
  • Auf Facebook erreichten wir über 8 Millionen User, die reagierten durchschnittlich 5-mal die Sekunde(!) auf der Seite
  • Der Hashtag #Katzenhochzeit war Spitze im Twitter- Deutschlandtrend

undundund… puh, ich hab schon einen Krampf in den Fingern, aber okay, der hier noch:

  • die Sekundärliteratur zur Live-Hochzeit: „Daniela Katzenberger – Eine Tussi sagt ‚Ja!'“ ist bereits Platz 1 in der Amazon-Bestsellerliste

Es reiht sich damit perfekt in das literarische Oeuvre von RTL II ein: Das mittlerweile schon fast als Klassiker geltende Werk „Wir. Geil. … und du so?“ von Autor, Sänger und „Berlin –Tag & Nacht“-Darsteller Ole „ohne-Kohle“ Peters, rangierte ja auch ganz weit oben in der Spiegel-Bestseller-Liste.

Also, auf die Liebe – und das sie weiterhin solche Geschichten fürs Fernsehen spinnt!

Herzlichst,

Henrike

Daten © AGF in Zusammenarbeit mit GfK; TV Scope, BRD Gesamt, 01.06.-30.06.2016, endgültig gewichtet. Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die Daten auf die 14-bis 49-Jährigen und sind Marktanteile in Prozent.