Wie aus einem TV-Format eine multimediale Marke wird, zeigt RTL II am Beispiel seines Motormagazins „GRIP“. Vor mehr als zehn Jahren im TV gestartet, ist das wöchentliche Magazin ein Muss für alle Gearheads. „GRIP“ ist in der Zielgruppe der 14-49-Jährigen Männer regelmäßig das meistgesehene Magazin zum Thema Auto/Verkehr – und außerdem eine Kultmarke in den Social Media, als Zeitschrift und erfolgreiche Eventreihe.

4238065_grip-das-motormagazin-2017-hbbtv-logo-16x9

RTL II-Marketingchef Carlos Zamorano erklärt in einem aktuellen HORIZONT-Artikel, welche Elemente die Erfolgsgeschichte von „GRIP“ bilden, wie sie ineinandergreifen, und welche Ziele er ansteuert. Hier zum Download als PDF:

Horizont_38/19_GRIP