Mit circa 240 Mitarbeitern ist RTL II ein eher kleines Medienunternehmen. In der täglichen Arbeit macht uns das schnell und wendig, im Recruiting-Prozess war da noch Luft nach oben. Daher ging vergangene Woche ein neues Bewerbertool unter jobs.rtl2.de an den Start. Kathrin, Personalreferentin bei RTL II, hat das Projekt verantwortet und beantwortet Fragen zum neuen Bewerbungsprozess:

Kathrin, du hast die Einführung des neuen Bewerbertools verantwortet. Was kann es?

Es war uns wichtig, dass potentielle Bewerber sich einfach, schnell und unkompliziert bewerben können. Was sich so einfach anhört, ist bei manchen Tools gar nicht so selbstverständlich. Aber es geht! Mit nur wenigen Klicks ist die Bewerbung an uns abgeschickt und ein eigenes Profil im Bewerbertool angelegt, mit dem man seine Bewerbung verwalten und nochmal einsehen kann.
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Nichts ist nerviger als Beschränkungen bei der Dateigröße, wenn man mit schönen Unterlagen glänzen möchte. Da haben die Bewerber nun alle Möglichkeiten sich zu entfalten. Auch das Format können sie frei wählen, es muss kein pdf sein. Egal, ob per persönlicher Videobotschaft, Foto-Kollage oder ausgefallenem Lebenslauf: Bei der Bewerbung sind der Kreativität ab sofort keine Grenzen mehr gesetzt. Gerade über ausgefallene und individuelle Bewerbungen, die mit Leidenschaft verfasst wurden und durch die man den Bewerber/die Bewerberin schon besser kennenlernen kann, freuen wir uns ganz besonders!

Was sind die wichtigsten Tipps für Bewerber? Worauf achtet ihr in der Personalabteilung besonders?

Bei aller Veränderung, an Standards ändert sich nicht viel: Rechtschreibfehler in einer Bewerbung müssen nicht sein. Denn jeder kann Freunde oder Familie über seine Unterlagen schauen lassen, bevor sie verschickt werden. Schön ist es, wenn sich jemand intensiv mit uns und der Stelle auseinandersetzt und das in der Bewerbung auch zum Ausdruck kommt.

Wie funktioniert Recruiting sonst bei RTL II / EL CARTEL MEDIA? Der Kampf um Talents tobt ja schließlich.

Wir gehen raus an Unis, auf Messen oder Kongresse, nutzen auch online immer stärker die Möglichkeiten des Active Sourcing und suchen verstärkt den direkten Austausch mit potentiellen Kandidaten/Kandidatinnen. Natürlich sind wir auf klassischen Portalen wie Xing oder LinkedIn präsent. Uns ist es aber auch sehr wichtig, dass wir die besondere Arbeitsatmosphäre, die bei RTL II herrscht, nach außen transportieren. Im Jobs & Karriere-Bereich auf der Corporate Site gibt es unter „RTL II persönlich“ Einblicke in den Arbeitsalltag. Im Juni 2017 haben wir einen RTL II Karriere-Account bei Instagram gestartet. Auch dort möchten wir authentisch vermitteln, was das Arbeiten bei RTL II ausmacht und weisen regelmäßig auf aktuell ausgeschriebene Stellen hin. Bisher erreichen wir bei Instagram etwa 900 Follower.    

Warum sollte man sich aus deiner Sicht für RTL II / EL CARTEL MEDIA entscheiden?

Wer sich für das Medium Fernsehen begeistert und eine familiäre, lockere und zugleich professionelle Arbeitsatmosphäre schätzt, ist bei RTL II bestens aufgehoben. Wir duzen uns und begegnen uns alle auf Augenhöhe – vom Praktikanten bis zur Geschäftsleitung. Kreative Ideen und Erfahrungen werden wertgeschätzt und können jederzeit eingebracht werden. Mit Leidenschaft und Einsatz für ein Thema kann man hier wirklich etwas bewegen und wird zudem noch durch Fortbildungen und Seminare individuell gefördert. Die kurzen Entscheidungswege, flache Hierarchien und die Lust auf Innovation und Formate, die auffallen – all das macht RTL II aus. Außerdem gibt es vielfältige Sportangebote, sehr leckeres und gesundes Essen in Ellis Bistro und zahlreiche gemeinsame Aktivitäten wie Skitage und diverse Feste. Die Feierfreude der Mitarbeiter ist nicht zu unterschätzen! Am besten man bewirbt sich einfach bei uns und überzeugt sich selbst vom Spirit 🙂